Kurse und Workshops

Stimmworkshop mit Michael Heptner am 17. Oktober 2015

Neben ein paar allgemein wertvollen Übungen zur Stimmhygiene sowie zu Prinzipien stimmlicher Stabilisierung und Flexibilisierung in der Gruppe, wird im Einzelunterricht individuellen Bedürfnissen folgend an der Leistungsfähigkeit, Tragfähigkeit, Brillanz und Virtuosität der Stimme gearbeitet.
Genaue Diagnostik und Transparenz in der je nach Wunsch des/der Teilnehmers/in folgenden Analyse runden die Unterrichtseinheit ab und ermöglichen bewussten Transfer im selbständigen Weiterarbeiten.

Der Kurs ist für Laien gleichermaßen geeignet wie für Profisänger. Gerade die Mischung von Laien und Profis unter den Teilnehmern kann besonders wertvoll sein. Laien erfahren wie leicht es sein kann mit ihrer eigenen Stimme stabiler, selbstbewusster und professioneller umzugehen. Profis erleben in der Arbeit an ihrer eigenen Stimme wie die Stimme sich gezielt verbessern kann, indem sie sich das Leben leichter machen.
Für Stimmtherapeuten bietet das Seminar einen Rahmen, neue Einsichten über die Singstimme zu gewinnen sowie die eigene Stimme weiterzuentfalten.


Mehr Informationen zu Michael Heptner, seiner Methode und zum Kurs finden Sie hier.

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie in den folgenden beiden pdf's. Über diesen Flyer können Sie sich auch zum Kurs anmelden.

WS Heptner 1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.0 MB
WS Heptner 2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.4 MB

"Spring ins Spiel" am 4.-6. November 2011

Am 4.-6. November 2011 haben wir Dr. Manuela Widmer vom Orff-Institut Salzburg unter dem Titel "Spring ins Spiel" für eine Familienwochenende mit Elementarem Musiktheater eingeladen. Frau Widmer war bereits 2008 mit einer Fortbildung für EMT-Lehrer, Erzieher und Lehrer zum gleichen Thema bei uns. Die überaus positive Resonanz auf den Kurs und die vielfältigen Möglichkeiten des Elementaren Musiktheaters haben uns dazu bewogen, diesmal das Angebot besonders an Familien mit Kindern zu richten. Einzelpersonen sind natürlich trotzdem herzlich gerne willkommen.


Manuela Widmer: Kindergartenpädagogik - ein online-Handbuch 

 

Ihr aktuelles Buch "Spring ins Spiel" ist im Fidula-Verlag erschienen:

 

Elementares Musiktheater mit schulischen und außerschulischen Gruppen. Dieses Handbuch soll allen Pädagoginnen und Pädagogen in Grund- und Musikschule sowie in sozialpädagogischen Arbeitsfeldern Mut machen, den Sprung ins szenische Spiel mit Musik, Bewegung, Sprache sowie Bühnen- und Kostümherstellung zu wagen. - Bringen Sie musikalische Vorerfahrungen mit? Gut so! Dann werden Sie keine Probleme haben, die Beispiele mit Ihren Gruppen auf ganz persönliche Weise umzusetzen. - Sind Sie musikalisch unerfahren? Auch gut! Dann bleiben Sie zunächst näher an den Vorlagen und Vorschlägen und werden gemeinsam mit Ihren Gruppen (voneinander) Lernende und Erfahrende. Für Spielprojekte, die in einer Unterrichtsstunde erarbeitet werden können bis hin zu Aufführungsprojekten, für die eine Gruppe zwischen sechs bis acht Wochen investieren möchte, sind vielseitig dokumentierte Beispiele ausgeführt. Die Autorin bietet ein langjährig erprobtes musik- und bewegungserzieherisches Konzept mit einer umfangreichen Materialsammlung in Form von pädagogisch-didaktischen Grundlagen sowie vieler praktischer Tipps und Tricks. So kann dieses Handbuch ein tatkräftiger Helfer für alle sein, die Musikunterricht lebendig und motivierend gestalten wollen und dabei doch nebenbei alle Anforderungen von Musiklehrplänen erfüllen. Dazu 4 ausführlich beschriebene und illustrierte Spielskizzen, die in Ausschnitten auf der beiliegenden CD klanglich lebendig werden. Manuela Widmer tritt mit dieser Arbeit in die Fußstapfen ihres Vaters Wilhelm Keller, eines engagierten Vertreters der musikalischen Zusammenarbeit von Menschen mit unterschiedlichsten Begabungen und Behinderungen und ein Pionier des Elementaren Musiktheaters."

 

Genauere Informationen zum Kurs finden Sie in dem Flyer, den Sie hier downloaden können. Darin finden Sie auch das Anmeldeformular. 

 Haben Sie weitere Fragen? Dann zögern Sie bitte nicht und kontaktieren Sie uns!

 

 

Flyer Spring ins Spiel 2011.pdf
Adobe Acrobat Dokument 230.2 KB

"Üben im Flow" am 5.-6. Februar 2011

Wir freuen uns sehr darüber, dass es uns gelungen ist, nach dem diesjährigen sehr gut besuchten Workshop "Lampenfieber - Konzertieren im Flow", den international renommierten Dipl-Psychologen und Musiker Andreas Burzik auch für das Jahr 2011 wieder zu einem Workshop nach Bamberg holen zu können. Diesmal zum Thema "ÜBEN IM FLOW".

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer, den Sie hier unten downloaden können. Das Anmeldeformular finden Sie ebenfalls hier. Haben Sie weitere Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns bitte. 

 

Nähere Informationen über den Dozenten Andreas Burzik finden Sie auf seiner Homepage

Üben im Flow 5-6 Feb 2011.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB
Üben im Flow-Kurs Feb 2011 Anmeldung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1'005.0 KB

Kammermusikwochen 2010

organisiert von Herrn Walter Engelmann

11.07.-18.07. Weisendorf Streichquartett Niveau: #
08.08.-15.08. Frenswegen Streichquartett Niveau: ##
05.09.-12.09. Passau Streichquartett Niveau: ###
10.10.-17.10 Michaelstein Klavierquartett Niveau: ###
31.10.-07.11. Weisendorf Streichquartett Niveau: ###

nähere Informationen incl. des jeweiligen Programms finden Sie im folgenden pdf oder hier

Kammermusikwochen 2010.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB

Konzerte

 

 

 

 

Jubiläumskonzertreihe

anlässlich des 10jährigen Bestehens des TKV Bamberg

 

18.09.10 20:00h

Violino Scordato

süddt. Violinmusik des Barock

 

St. Gangolf, Theuerstadt

Bamberg

 

mit 

Claudia Engelhard - Violine

Renate Mundi - Viola da Gamba

Florian Reuthner - Cembalo

16.10.10 20:00h

Deutsche Romantik -

amerikanische Moderne

 

KLAngwerkstatt

Obere Königstr. 15

Bamberg

 

mit

Jochen Seggelke - Klarinette

Christine Fesefeldt - Klavier

12.11.10

 

16:00h

 

Mal mal Musik!

Familienkonzert

 

Saal der Stadbücherei

Obere Königstr 4a

Bamberg

 

mit

Lisanne Melzer

Heike Preier

Katja Pütz

14.11.10 17:00h Mal mal Musik!

Familienkonzert

 

Gemeindesaal St. Heinrich

Kloster-Banz-Str.

Bamberg

 

mit

Lisanne Melzer

Heike Preier

Katja Pütz